Mobile Logo
Diversity Management
Unconscious Bias:
So sensibilisieren Sie für Unbewusste Voreingenommenheit
Diversity Team
Digitalisierung nutzen:
Change und Transformation mit Vielfalt gestalten
Diversity Team
Märkte erschließen, Kundschaft begeistern
Business Meeting
Vorteile realisieren: Unsere Angebote dazu
previous arrow
next arrow
Slider

″Diversity ist ein Erfolgsfaktor″

Hans W. Jablonski, Experte zu Diversity & Inclusion

Hans-JablonskiDiversity macht den Unterschied, und Inclusion macht Vielfalt erfolgreich. Davon bin ich überzeugt, und davon habe ich bereits zahlreiche Unternehmen überzeugen können.

Als einer der ersten Diversity-Manager und Berater in Deutschland habe ich bereits mit gut einem Drittel der DAX-30-Unternehmen erfolgreich zusammengearbeitet – ausgehend vom Executive Board bis hin zu Führungskräften in aller Welt.

Nutzen Sie diese Erfahrung und tiefe Überzeugung für Ihren Erfolg. Gerne berate ich Sie von der Planung und Einführung eines strategischen Diversity Managements bis hin zur Umsetzung. Meine Keynotes und Workshops sind kurzweilig und beliebt. Sie erklären an konkreten Beispielen aus dem Berufsalltag, was hinter Diversity steckt und machen Vielfalt verständlich und greifbar. Mehr zu mir und dem Team finden Sie hier.

“Eine der besten Veranstaltung, die ich jemals besucht habe. Sehr professionell.“, VP EMEA

 

Diversity Management schafft Vorteile für Ihr Unternehmen:

 

Wunscharbeitgeber werden:
Die besten Talente werden Fans

Diversity & Inclusion machen Ihr Unternehmen attraktiv für Talente und Fachkräfte. Sie schaffen eine Atmosphäre, in der sich Kreativität entfalten und Innovation vorangetrieben werden kann.

Denn gemischte Teams entwickeln nachweislich bessere und nachhaltigere Ideen. So dient ein erfolgreiches Diversity Management als dynamischer Antrieb, der seine Wirkung nicht nur nach innen entfaltet: Er macht Unternehmen auch attraktiv für neue Talente und Fachkräfte.

 

Unconscious Bias:
Leistungsorientierung statt Unbewusster Voreingenommenheit

Schaffen Sie eine offene Unternehmenskultur (Inclusive Culture), in der alle ihre Stärken und Kompetenzen uneingeschränkt und ungehindert entfalten können. Der Schlüssel dazu ist die Sensibilisierung für unbewusste Voreingenommenheit (Unconscious Bias).

Wer weiß, wie Klischees und Vorurteile unsere Wahrnehmung verzerren, kann den Blick für das Wesentliche und Innovationen schärfen. Zeigen Sie Wertschätzung und stiften Sie Identität – das motiviert und sichert das Engagement einer vielfältigen Belegschaft und damit Kreativität und Innovation.

 

Digitalisierung nutzen:
Change und Transformation mit Vielfalt gestalten

Diversity & Inclusion unterstützen die Transformation und neue Formen der (Zusammen-)Arbeit. Das gilt für die Arbeit in virtuellen oder in agilen Teams, die flexibel operieren und unabhängig von Ort, Zeit und Strukturen sind. Entwickeln Sie die „Diversity-Kompetenz“ in Ihrem Unternehmen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Führungskräfte und Teams in einer digitalisierten Arbeitswelt erfolgreich bleiben. Diversity kann der Katalysator für Change und Transformation sein. Es trägt zur Zukunfts- und Innovationsfähigkeit des Unternehmens bei.

 

Märkte erschließen, Kundschaft begeistern

Erwiesenermaßen lassen sich neue Märkte mit gemischten Teams erfolgreich gewinnen und bedienen. Greifen Sie vielfältige und spezifische Wünsche auf, finden Sie mit ihren Teams neue und bessere Wege, sie zu erfüllen.

Ihre Kundschaft wird von Ihrer Vielfalt und den Ideen, die dahinterstecken, begeistert sein.

Unsere Angebote:
Vorteile von Diversity & Inclusion realisieren

Unconscious Bias

Strategische Beratung

Inclusive Leadership

Kommunikation
Diversity Toolbox

Impulsreferate

 

Wir haben erfolgreich mit großen und mittelständischen Unternehmen, deren Vorständen, Geschäftsführungen und Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen wie Automotive, Industrie, Pharma, IT Technologie, Finanzen, Versicherungen, Kanzleien und vielen mehr zusammengearbeitet.

Ebenso gern und erfolgreich arbeiten wir mit öffentlichen Arbeitergeberinnen und Arbeitgebern sowie internationalen Hochschulen, NGO und Verbänden zusammen. Gerne geben wir Auskunft über unsere Arbeit.